Aktuelle Neuigkeiten aus unserem Verein

Hier berichten wir regelmäßig über alles Neue, Wichtige und Interessante...

Der TVD beim Hofheimer Altstadtfest

Beitrag von Anke Wetzka (erstellt am )

Bei strahlendem Sonnenschein durfte sich der TVD am Sonntag, 28.04.2019 beim 4. Hofheimer Altstadtfest präsentieren. Wir hatten zwei nicht ganz alltägliche Angebote im Gepäck und ernteten damit viele interessierte Blicke. Unser Smovey-Walking-Team wurde schon vor Beginn der Veranstaltung skeptisch gemustert – was sind das für grüne Ringe und warum bewegen alle, die sie in die Hand nehmen, sofort instinktiv ihre Arme?? Das Rätsel wurde schnell gelüftet!

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sportvorstand Anke Wetzka kam Bewegung auf den Ludwig-Meidner-Platz. Die Ringe wurden geschwungen und unsere Sportler zeigten verschiedene Übungsvarianten. Was Smovey ist, lernt man aber am besten, wenn man es mal ausprobiert – deshalb ging unser Übungsleiter Frank Strathmann durch die Reihen, drückte den Besuchern die Ringe einfach mal in die Hand und erklärte, was es damit auf sich hat. Unser Vorstandssprecher Christian Peter mischte sich ebenfalls unter die Zuschauer, verteilte Flyer und informierte über unseren Verein. 

Danach herrschte plötzlich gebannt Stille unter den etwa 100 anwesenden Festbesuchern. Das Aroha-Team angeführt von Nicole Wehner-Knaut zeigte, was es mit dieser an einen maorischen Kriegstanz angelehnten Sportart auf sich hat. Da erhoben sich sogar einige der noch speisenden Gäste des gegenüberliegenden Cafés, um mitzubekommen, was da gerade passiert. Mit den vom Haka (maorischer Kriegstanz) inspirierten kraftvollen Bewegungen, den Elementen des Kung Fu wie die von Tieren übernommenen Angriffs- und Verteidigungspositionen und den aus dem Taiji stammenden runden und konzentrierten Bewegungen hatte wohl niemand gerechnet.

 

Wir hatten also nicht nur Glück mit dem Wetter, sondern konnten auch eindrucksvoll zeigen, dass der TVD einiges zu bieten hat!

 

Ein riesiges Dankeschön geht an Nicole Wehner-Knaut, Monika Reiss, Ursula und Frank Strathmann mit ihren jeweiligen Teams, die die Vorführungen mit viel Herzblut organisiert haben!

Zurück