Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

Bronze-Segen der jüngsten Ringtennis-DM-Teilnehmerinnen des TV Diedenbergen

Beitrag von Isabelle Dömel (erstellt am )

Triple-Bronze für Sophie Frunzi & Double-Bronze für Miriam Wilhelm

Vom Freitag, den 11. bis Sonntag, den 13.9.2015 fanden die 68. Deutschen Meisterschaften im Ringtennis bei der SG Suderwich in Recklinghausen statt.

Bereits am Freitag starteten Yvonne Asch und Steffen Wink in der Disziplin Mixed-Doppel MF30 und erzielten hier den 7. Platz, auf welchen sie stolz sind, da Yvonne Asch erst seit knapp 3 Monaten Ringtennis spielt.

Am Freitagnachmittag begannen dann die Spiele in der Disziplin alternierendes Doppel, welche am Samstagvormittag endeten. Hier startete Sophie Frunzi mit ihrer Doppelpartnerin Miriam Wilhelm in der  Altersklasse FF14 international und die Beiden erspielten sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten die 1. Bronzemedaille. 

In der Disziplin Einzel, die ebenfalls am Samstag gespielt wurde, schaffte es Sophie Frunzi sich in der Gruppenphase den ersten Platz zu erspielen, unterlag aber im Halbfinale knapp der stärkeren Gegnerin Noemie Muller aus Groß Karben, setzte sich wiederum im Spiel um Platz drei und vier gegen die karbener Kontrahentin Josephine Bolowich durch und sicherte sich somit den 3. Platz und ihre 2. Bronzemedaille. 

 

Am Sonntag wurde die Disziplin Klassisches Doppel gespielt. Klemens Wilhelm und Steffen Wink traten hier den Wettkampf in der Altersklasse MM30 an und schafften den 5. Platz. Parallel spielten Sophie Frunzi und Miriam Wilhelm in der Alterklasse FF14 und erspielten sich hier souverän den 3. Platz und somit die 3. Bronzemedaille für Sophie und die 2. Bronzemedaille für Miriam.

Ebenfalls eine tolle Leistung zeigten Kim Möbus und Joshua Dömel, die als Voll-Schiedsrichter (Kim mit C-Lizenz, Joshua mit B-Lizenz) ihrer Pflicht nachkamen und gemeinsam mit der Jugendtrainerin Isabelle Dömel die Spieler des TV Diedenbergen betreuten. 

Durch ihr Engagement wurden im Rahmen der Deutschen Meisterschaften Joshua Dömel zum Jugendvertreter und Kim Möbus zur stellvertretenden Jugendvertreterin der Ringtennis-Jugend des TV Diedenbergen nominiert. 

Zurück