Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

Ringtennis: Süddeutsche Meisterschaften in Karlsruhe

Beitrag von Helga Pauly-Gegenheimer (erstellt am )

Am Samstag und Sonntag (24. + 25. Juni 2017) fanden in Karlsruhe die Süddeutschen Meisterschaften im Ringtennis statt.

6 Spielerinnen und Spieler des Turnvereins Diedenbergen hatten sich im Mai d.J. bei der Hessischen Meisterschaft in Groß Karben dafür qualifiziert.

Schon um 6 Uhr mußte in Diedenbergen gestartet werden, damit man rechtzeitig zu Spielbeginn um 9 Uhr vor Ort war. Das Spielgelände befindet sich im Strandbad Rappenwört, dass sehr schön am Rhein gelegen ist.

Am Samstag mussten alle bei großer Hitze an den Start gehen. Traditionell begann es mit den Mixed-Spielen. Hier erreichten Sophie Frunzi und Joshua Dömel den 3. Platz in der Jugend und Miriam Wilhelm mit Martin Böhm den 8. Platz, sowie Helga Pauly und Steffen Wink den 5. Platz bei den Männer/Frauen 40.

Im darauf folgenden Doppel international belegten Sophie Frunzi und Miriam Wilhelm den 2. Platz bei den Schülern und in der Jugend Joshua Dömel und Martin Böhm den 6. Platz.

Noch am Nachmittag begannen die Einzel. Hier erreichte Helga Pauly den 3.Platz bei den Frauen 40.

Am Abend zog man vom Spielfeld für die Übernachtung auf das Gelände der ESG Frankonia um. Die meisten zelteten, aber einige zogen sogar der Wärme geschuldet das Schlafen unter freien Himmel vor.

Sonntags wurden die Einzel fortgeführt und Kreuzspiele zwischen den Gruppen durchgezogen. Joshua Dömel schaffte den 7. Platz bei der Jugend.

Sophie Frunzi setzte sich dann im Schülerbereich durch und wurde nach vielen, zum Teil auch schwierigen Spielen mit dem 1. Platz belohnt!

Den restlichen Sonntag füllten die Doppelentscheidungen. Sophie Frunzi und Miriam Wilhelm traten ebenso wie Joshua Dömel und Martin Böhm auch in dieser Disziplin an. Sophie und Miriam wurden 3. bei den Schülern und Joshua und Martin 5. bei der Jugend.

Zurück