Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

Ringtennis-TrainerC-Lehrgangseinheit beim TVD

Beitrag von Joshua Dömel (erstellt am )

Am Wochenende vom 05. bis 07.06.2015 fand eine Lerneinheit des Ringtennis-TrainerC-Lizenzlehrganges auf den Ringtennisfeldern des Sportpark Heide, im Jugendraum und der Turnhalle des TV Diedenbergen statt.

Die Organisation der Ausrichtung des Lehrgangswochenendes übernahm die TrainerC-Anwärterin Isabelle Dömel.

Freitags nach der Anreise um 19 Uhr wurden die Inhalte des Wochenendes besprochen und die nächsten Lehrgangstermine vereinbart. Im Anschluss daran erfolgte die erste Lern- und Spieleinheit, nach welcher die Teilnehmer zum gemütlichen Teil des Abends übergingen und diesen mit einem Besuch der Marxheimer Kerb ausklingen ließen.

Am Samstagmorgen startete der Lehrgang (nach einem unangenehmen Erwachen durch ein Gewitter) mit einem gemeinsamen Frühstück im Jugendraum. Da die Tartanfelder des Sportpark Heide wegen erhöhter Verletzungsgefahr bei Nässe nicht genutzt werden durften, wurde mit der Theorie-Einheit im Jugendraum begonnen.

Gegen Mittag endete die Theorie-Einheit mit der Planung einer Trainingseinheit und -übungen für das am Nachmittag vereinbarte Training, zu welchem sich 6 Ringtennisspielerinnen und -spieler des TV Diedenbergen als Probanden zur Verfügung stellten.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen fuhren die Lizenz-Anwärter und der Lehrgangsleiter zum Sportpark Heide um die zwischenzeitlich getrockneten Ringtennisfelder vorzubereiten.

Pünktlich um 14 Uhr startete das 3stündige Training mit den Probanden, hierzu übernahm jeder  Lehrgangsteilnehmer eine Einheit (Warmlaufen, Aufwärmspiel, Techniktraining, Muskel-und Ausdauertraining), welche vom Lehrgangsleiter, Timo Hufnagel, analysiert wurden.

Während des Techniktrainings wurden Videoaufnahmen der Ringtennisspielerinnen und -spieler aufgenommen, die zur Fehleranalyse dienten. Nach der Auswertung erfolgte gezieltes Techniktraining mit individuellen Übungen zur Fehlerbehebung.

Um ca. 17.30 Uhr durften die erschöpften Probanden die Heimreise starten, während die Lizenzlehrgangsteilnehmer nach dem Abbau der Felder zurück in die Turnhalle zum Duschen und Umziehen aufbrachen.

Um 20 Uhr begann dann auch für die Lehrgangstruppe der entspannte Teil des Tages mit Abendessen und geselligem Beisamensein im Restaurant Waldgeist. Gegen 22.15 Uhr wurde dann der Rückweg zur Turnhalle angetreten, dort konnten die müden Teilnehmer ihre Bettruhe genießen, und die noch fitten Teilnehmer einen gemütlichen Plausch im Jugendraum bei ein paar Knabbereien halten.

Am Sonntag, dem letzten Tag des Lehrganges, wurden nach dem Frühstück noch einige Theorieteile geklärt, dann wurde sich für mit Total Body Pilates aufgewärmt und zum Abschluss einige Ringtennispartien gespielt.

Für die Lizenzerwerber und deren Leiter, Timo Hufnagel, endet nachmittags eine erfolg- sowie lehreiche TrainerC-Lehrgangseinheit, zu welcher Joshua Dömel ein kleines Video zusammengeschnitten hat.

 

Joshua's Video vom Trainerlizenzlehrgang

 

Für Ausrichtung, Verpflegung und die teilnehmenden Probanden erntete der TVD ein großes Lob von Lehrgangsleiter, Timo Hufnagel, und den Lehrgangsteilnehmern, welche auch ihre Begeisterung für Jugendraum, Turnhalle sowie den Sportpark Heide aussprachen.


Die beiden TrainerC-Anwärter Pascal Wilhelm und Isabelle Dömel bedanken sich herzlich

  • bei den Ringtennisspielerinnen und -spielern: Arwen und Yvonne Asch, Kim Möbus, Joshua Dömel, Kerstin Haase und Paul Haase, die als Probanden zu Verfügung standen
  • bei Helga Pauly-Gegenheimer und Steffen Wink für die Hilfe zum Vorbereiten von Frühstück und Mittagessen
  • bei Kim Möbus und Joshua Dömel, beide standen während des gesamten Lehrgangs zur Hilfe bereit
  • bei Martin Karbe, der die Getränkeversorgung für den Lehrgang übernommen hat

Ohne die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit von allen, wäre der Lehrgang nicht so super verlaufen!!! Lächelnd

Zurück