Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

Ringtennis: Trotz zweimal Platz vier zufrieden

Beitrag von Helga Pauly-Gegenheimer (erstellt am )

Am Sonntag dem 1. Dezember 2013 traten in Roßdorf von Diedenbergen zwei Mannschaften zum Wettkampf an. In der Deutschen Jugendbundesliga spielten Yvonne Wilhelm und Sofie Frunzi sowie Pascal Wilhelm und Joshua Dömel. Außer Pascal Wilhelm waren alle anderen noch im Schüler-Alter, wollten aber gerne schon Erfahrungen in der höheren Altersklasse machen. Sie lieferten spannende Spiele, hatten letztendlich aber in der Gesamtabrechnung gegenüber den teilweise wesentlich älteren Spielern der anderen Mannschaften noch nicht das nötige Durchsetzungsvermögen und belegten somit Platz vier.

Auch in der Regionalliga (Erwachsene) trat eine Mannschaft an. Die mittlerweile erfahrenen Spieler Helga Pauly-Gegenheimer, Steffen Wink und Klemens Wilhelm hatten Verstärkung von zwei Neulingen, Kerstin Haase und Markus Fabianitsch, bekommen. Das eine oder andere Spiel wurde zwar gewonnen, jedoch konnte man sich auch hier noch nicht ganz mit den anderen Mannschaften messen. Beide neuen Spieler haben sehr viel Erfahrung sammeln können und werden mit Sicherheit im nächsten Jahr mit verbesserter Technik antreten und auch den einen oder anderen Erfolg für sich verbuchen können.

Zurück