Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

Süddeutsche Meisterschaften im Ringtennis

Beitrag von Helga Pauly-Gegenheimer (erstellt am )

Heiß – Schweiß – Medaillenpreis

1. Platz SKG Rossdorf, 2. Platz TV Diedenbergen Miriam Wilhelm und Sophie Frunzi, 3. Platz TG Groß Karben

Am Wochenende dem 19. Und 20. Juli 2014 traten zusammen mit Ringtennisspielern aus ganz Deutschland all die Spieler des Turnvereins Diedenbergen an, die sich im Juni bei den Hessischen Meisterschaften qualifiziert hatten. Bei extremer Hitze am Samstag und häufigen Regenfällen am Sonntag setzten sich viele der Diedenbergener Spieler durch und erreichten in Karlsruhe, dem Austragungsort der Süddeutschen Meisterschaften, die nötigen Platzierungen für die Deutschen Meisterschaften, die im September in Kieselbronn bei Pforzheim stattfinden.

Herausragende Spiele gab es für die Schüler des Turnvereins Diedenbergen. Hier erreichten Sophie Frunzi und Joshua Dömel ím Mixed den 2. Platz und Sophie Frunzi und Miriam Wilhelm im alternierenden Doppel ebenfalls den 2. Platz.
Aber auch alle anderen gaben sich sehr viel Mühe und einige wurden belohnt mit folgenden Plätzen, die die Direktqualifizierung für die Deutschen Meisterschaften bedeuten:

Einzel:

  • Helga Pauly-Gegenheimer (Frauen 40) 3. Platz
  • Sophie Frunzi (Schüler) 4. Platz

Mixed:

  • Kerstin Haase und Klemens Wilhelm (MF 30) 4. Platz

Doppel:

  • Lea Cabiles und Sophie Frunzi (Schüler) 3. Platz
  • Kerstin Haase und Helga Pauly-Gegenheimer (FF 30) 3. Platz
  • Markus Fabianitsch und Steffen Wink (MM 30) 3. Platz
  • Miriam Wilhelm und Helene Blasche (FF Schüler) 4. Platz

Zurück