Was wir trainieren

Wir bieten die Möglichkeit, Euch durch regelmäßiges Training für Eure Freiwassertauchgänge fit zu halten.

Dazu trainieren wir im Winterhalbjahr zweimal wöchentlich im Hallenbad und in den Sommermonaten jeweils einmal in der Woche im Freibad und im Hallenbad.

Wir trainieren unsere Ausdauer mit Hilfe der ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen), üben das Tauchen ohne Tauchgerät (Apnoe-Tauchen) sowie das Verhalten bei simulierten Ernstfällen. Auch wird natürlich der Umgang mit dem Tauchgerät geübt, insbesondere nach der Winterpause.

 

 

Wo wir trainieren

Uns stehen an zwei Abenden pro Woche Bahnen in jeweils zwei Schwimmbädern zur Verfügung. Je nach Jahreszeit handelt es sich hierbei um zwei Hallenbäder oder um ein Hallen- und ein Freibad. Dort haben wir optimale Bedingungen für Training und Tauchausbildung.

In der Rhein-Main-Therme in Hofheim, in der Internationalen Schule Frankfurt in Frankfurt-Sindlingen sowie im Silobad in Frankfurt-Höchst können alle unsere aktiven Mitglieder trainieren.

Fertig ausgebildete Taucher können in der Rhein-Main-Therme auch neues Gerät ausprobieren oder sich nach der Winterpause einfach wieder austarieren.

 

Trainingszeiten:

Dienstag, 20.15 - 21.30 Uhr (ISF, saisonal)
Dienstag, 19.30 - 21.00 Uhr (Silobad, saisonal)
Mittwoch, 19.45 - 21.00 Uhr (Rhein-Main-Therme)

 

 

Wer euch trainiert

Das Training wird gestaltet und geleitet von unseren Tauchlehrern und Übungsleitern, die wir Euch hier vorstellen.