Berichte Ringtennis

Die aktuellen Berichte unserer Sportart

71. Deutsche Meisterschaften Ringtennis

Beitrag von Helga Pauly-Gegenheimer (erstellt am )

... wieder mit einem Meistertitel für den TV Diedenbergen

Vom 7. – 9.9.2018 fanden die Deutschen Meisterschaften im Ringennis in Groß Karben statt.

Gleich am ersten Tag erfüllten Sophie Frunzi und Joshua Dömel die in sie gesetzten Hoffnungen und gewannen im Mixed bei der Jugend den 1. Platz. Auch Helga Pauly-Gegenheimer und Steffen Wink belegten bei der Altersklasse 50 im Mixed einen guten 4. Platz.

Am Samstag ging es dann in die Einzelspiele. Sophie Frunzi spielte das erste Mal in der Jugendklasse und erreichte hier den 5. Platz, den auch Helga Pauly-Gegenheimer in Frauen 40er Klasse schaffte, Joshua Dömel 6. Platz. Am Abend wurden die Siegerehrungen bei der Players Night durchgeführt und im Anschluss daran die Nominierungen für den Perspektivkader für die Nationalmannschaft bekannt gegeben. Hier gab es für den TV Diedenbergen eine Überraschung, denn Joshua Dömel wurde in diesen Kader berufen.

Sonntags spielte man dann noch die Doppel aus. Martin Karbe und Steffen Wink 6. Platz, Sophie Frunzi und Lanea Gerstberger 5. Platz. Bemerkenswert ist, dass Lanea erst seit kurzem zur Ringtennisgruppe des TVD gehört. Dort hat sie sich im Training aber schon so stark eingebracht, dass sie bei dieser Meisterschaft die ehemalige Partnerin von Sophie, die aus Krankheitsgründen nicht antreten konnte, ersetzen und Sophie extrem gut unterstützen konnte.

Zurück