Aktuelle Neuigkeiten aus unserem Verein

Hier berichten wir regelmäßig über alles Neue, Wichtige und Interessante...

von

Nach der kurzfristigen Absage der SKG Roßdorf stand gleich zu Beginn des Spieltages das vorentscheidende Duell um die Meisterschaft der Regionalliga Süd zwischen dem TSV Neubiberg und dem amtierenden Vereinsmeister TV Kieselbronn auf dem Spielplan. Neubiberg, immerhin mit drei Mitgliedern der amtierenden Weltmeisterschaftsmannschaft angetreten, hatte dabei eine leichte Favoritenrolle. Kieselbronn siegte jedoch knapp mit 10:6.

von

Am Sonntag, den 16.12.2018, fand in Rodgau eine Danprüfung der Hessischen Taekwondo Union (HTU) statt.

Die teilnehmenden Prüflinge mussten sich den sechs anwesenden Prüfern der HTU in verschiedensten Disziplinen des Prüfungsprogrammes beweisen.

Insgesamt vier Sportler vom TV-Diedenbergen stellten sich den Disziplinen Poomsae (Formen), Freikampf, Selbstverteidigung, Ein-Schritt-Kampf sowie Bruchtest.

von

Weihnachtliche Gefühle kamen bereits am Samstagabend vor dem 4. Advent auf: Die Waldweihnacht des TV Diedenbergen war wieder ein beliebter Anlaufpunkt für viele Menschen (und auch ein paar Hunde) aus Diedenbergen und Umgebung. Nicht nur Familien mit Kindern beteiligten sich am bereits seit 1994 ausgerichteten traditionellen Fackellauf. Mit Kerzen und Fackeln ging es nach Sonnenuntergang vom Parkplatz bei den Tennisplätzen in den Wald. Leuchtende Kinderaugen konnte man ausmachen, als der Fackelzug an einer Wegkreuzung von Trompetenklängen und einem geschmückten Weihnachtsbaum empfangen wurde.

von

Der Turngau Main-Taunus hat Steffen Wink für sein langjähriges Engagement beim TVD Ringtennis sowie sein aktives Unterstützen von Veranstaltungen durch die Verleihung der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

von

Mit minimaler Besetzung, Sophie Frunzi, Helga Pauly-Gegenheimer, Joshua Dömel und Martin Böhm, fuhren die Diedenbergener Ringtennis-ler nach Roßdorf, um dort die ersten Begegnungen in der Regionalliga zu spielen. Das hieß natürlich auch, jedes Spiel zu spielen.

von

Wieder einmal sind unsere Ringtennisler bei den Ehrungen der Stadt Hofheim dabei. Sie wurden wieder für verschiedene Plätze bei den Hessischen, den Süddeutschen und den Deutschen Meisterschaften geehrt. Insbesondere Sophie Frunzi für ihren Deutschen Meister-Titel. 

Leider war Alicia Opferkuch kurzfristig verhindert und konnte ihre Ehrung für die Leichtathletik nicht entgegen nehmen.

von

Nachdem in den letzten Jahren einige traditionelle bundesoffene Turniere nicht mehr ausgetragen wurden, gibt es nun wieder ein neues Turnier in der Ringtennisszene.

Die SKG Rossdorf hat den ZahlwaldhallenCup ins Leben gerufen und zu diesem Mannschaftsturnier für Schüler und Erwachsene eingeladen. 80 Spielerinnen und Spieler aus 8 Vereinen waren gemeldet, darunter auch etliche Spieler aus der Nationalmannschaft, die in diesem Jahr in Weißrussland Weltmeister wurden.